Montag, 22. Oktober 2012

Dove hair therapy




Ich und meine Haare… das ist ja oft so ne Sache. Von Dove durfte ich nun das Anti-Spliss-Kur-Fluid testen. Dove verspricht hierbei bereits nach der 3. Anwendung 80% weniger Spliss. Das find ich ist ja schon sehr mutig. Also zacki ausprobiert. Das Schöne hierbei ist, dass man es im feuchte, sowie auch ins trockene Haar anwenden kann.  Die Flasche liegt gut in der Hand, der Pumpmechanismus ist leicht zu betätigen und bringt eine angemessene Menge Fluid heraus. Dieses ist ziemlich dünnflüssig, fühlt sich aber sehr gut an. Nun wird das Ganze in die Haarspitzen, sowie die Haarlänge einmassiert. Dabei sollte man auf jeden Fall die Ansätze auslassen. Die Anwendung ist denkbar einfach. Duften tut es, als wäre ich beim Friseur. Herrlich. Und es zieht unheimlich schnell ein.
Da ich ja bei den 3 Tagen so skeptisch war, hab ich hier besonders drauf geachtet. Ob die 80% erfüllt werden konnten, kann ich nicht sagen. Das bedarf sicher genauerer Untersuchungen. Aber ich kann bestätigen, dass meine Spitzen nicht mehr so strohig waren, die Haarlängen nicht so fliegend, wie vorher. Insgesamt sieht mein Haar gesünder und glänzender aus.
Für mich hat Dove sein Versprechen gehalten und ich kann es weiterempfehlen. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten