Mittwoch, 30. April 2014

Jana’s und Mona’s Krabbelkäfer



Heut gibt es mal wieder einen Erfahrungsbericht von mir. 

Im Süden Brandenburgs, in Senftenberg (Niederlausitz) gibt es ein ganz bezauberndes Geschäft für Babyausstattung und Spielzeugen. Dieses Geschäft gibt es seit Mitte 2012 und wird von zwei jungen Frauen: Jana und Mona betrieben. 

Wenn man in das Geschäft, welches sich in einer zentralen Fußgängerzone mit Markt befindet, reinkommt, wird man direkt freundlich begrüßt. Die zwei Frauen sind sehr offen und nett. Man fühlt sich direkt willkommen. 

Der große Verkaufsraum mit langer Fensterfront ist wunderschön hell gestaltet. Und schon kann das Stöbern beginnen. 


Hier findet man alles, was das Herz für Baby und Kleinkind begehrt. Die unterschiedlichsten Spielzeuge, gruppiert in Altersempfehlungen, oder Bekleidung für Babys, Kinderzimmerausstattungen, Kinderwägen, Betten, Hochstühle und das passende Zubehör, Textilien für Bad und Kinderzimmer, Artikel für Babys Ernährung, wie Flaschen, Geschirr, Breizubehör, oder auch Schnuller und Sicherheitsartikel, etc.  Ich glaube, hier kann man so gut wie alles Nötige finden, was man braucht, wenn sich Nachwuchs ankündigt. 


Aber auch, wenn man Geschenke zur Geburt oder Geburtstagen, oder einfach für Zwischendurch sucht, wird man hier super beraten und bedient. 


Alle angebotenen Artikel sind von hochwertiger Qualität und bekannten Markenherstellern.

Aber nicht nur allein das Einkaufen macht Jana’s und Mona’s Krabbelkäfer zu einem besonderen Geschäft. So bieten sie auch unterschiedliche Serviceleistungen an, wie zum Beispiel: 

-          - Einen Bestellservice
-          - Eine Spielecke für die Kinder
-          - Einen Still- und Wickelraum
-          - Bargeldlose Zahlung
-          - Umtauschmöglichkeiten
-          - Geschenkverpackungen
-          - Geschenk-Wunschlisten für die werdenden Eltern
-          - Übernahme und Abwicklung von Reklamationen, Warenumtausch
-          - Bereitstellung eines Leihkinderwagens für die Reklamationsdauer
-          - Gutscheine
-          - Reservierungen
-          - Auslieferungen von sperrigen Artikeln (innerhalb von Senftenberg)
-          - Und wichtig: kundenfreundliche Öffnungszeiten.
   Diese sind von Montag bis Freitag 09:00 bis 18:00 Uhr (durchgehend) und
   Samstag von 09:00 bis 12:00 Uhr. 

Außerdem ist der Krabbelkäfer auch im Internet vertreten. Ihr findet ihn zum Beispiel auf Facebook 
und HIER 

Dort könnt ihr auch die genauen Kontaktdaten entnehmen und auch schon erste Eindrücke sammeln. 

Wer in der Nähe von Senftenberg mal ist, sollte hier unbedingt einen Abstecher hin machen. Ich finde dieses Geschäft einfach ganz fabelhaft, liebevoll und einladend. Sicher gehe ich doch wieder einkaufen.


Sonntag, 27. April 2014

Hansgrohe Raindance Select E120 Handbrause




Heut möchte ich euch über meinen Test mit der Hansgrohe Raindance Select E120 Handbrause berichten. 

Ich mag es ja, wenn’s glänzt. Und rein optisch macht dies die Raindance Select Handbrause ja schon. Im hochglänzenden Chrom macht diese Handbrause ja schon ordentlich was her. Aber auch in der Form des Duschkopfes ist sie anderen Handbrausen voraus. Statt der gewöhnlichen runden Form, hat sich Hansgrohe hier für eine quadratische entschieden. 
Trotz der ansehnlichen Größe ist die Hansgrohe Raindance Select E120 Handbrause sehr leicht und gut zu halten. 

Ein großer Selectknopf am Griff ermöglicht hier nun auch mit einem Handgriff einen Wechsel zwischen 3 verschiedenen Wasserstrahlen. Und daher kommt auch der Name. Denn man kann hierbei wählen zwischen den Strahlarten: 
-          - Rain
-          - Whirl
-          - RainAir

Die Unterschiede der Strahlarten sind auch leicht erklärt. 
Beim Rain-Strahl kommt das Wasser mit einem angenehmen Druck aus dem Duschkopf. Perfekt also für die normale Dusche.
Der Whirl-Strahl dagegen ermöglicht eine punktgenaue Massage durch sich drehende Wasserstrahlen.
Aber mein Lieblingsstrahl ist der RainAir-Strahl! Hierbei werden nämlich die Wassertropfen zusätzlich mit Luft angereichert und dadurch wird der Wasserstrahl sehr viel weicher, da die Tropfen größer werden. Das gibt ein wunderbar angenehmes Gefühl auf der Haut, als würde man wirklich in einem warmen Regen stehen. 

Erwähnenswert finde ich aber auch noch die QuickClean-Funktion. Die Silikonnoppen sind nämlich super einfach und schnell zu reinigen. Sie sind elastisch und man kann einfach mit dem Finger über sie drüber rubbeln und entfernt so Kalkrückstände. Wer putzt schon gern? ;-)
Mir gefällt die Hansgrohe Raindance Select E120 außerordentlich gut. Zu kaufen gibt es sie für ca. 69€

Dienstag, 22. April 2014

Fisher Price "kleiner Snoopy" Nachziehhund


Wie schon bereits im Bericht zum NubyBaby-Kamm und Bürste angekündigt, kommt ein weiterer Testbericht zu dem Produktpaket meiner Bloggerkollegin Susanne von Produkttests,Zwillinge, Shopvorstellungen & Co.

 Dieses Mal möchte ich euch den Fisher-Price Nachziehhund vorstellen. Dieser „kleine Snoopy“, wie er auch genannt wird, ist ein Spielzeug, welches ab einem Alter von ca. 12 Monaten geeignet ist.

Als erstes bei Spielwaren schaue ich mir die Verarbeitung an. Mir ist es wichtig, dass keine scharfen Kanten, oder ablösbaren Kleinteile vorhanden sind. Diesen Test hat der Snoopy bereits mit Bravur bestanden! Die kleinen Kinderhände können sich hieran nicht verletzen, nirgends einklemmen, oder gar kleine Teile abpflücken. Die Verarbeitung ist super und es gibt keine scharfen Kanten. 

Der Nachziehhund hat auf der Unterseite mit Gummi verkleidete Räder. So klappt das „Spazieren“ nämlich auch auf glatten Böden, wie Laminat oder Fliesen.

Beim Hinterherziehen ertönen quietschende Bell-Geräusche. Das Schwänzchen und der Kopf mit seinen wackelnden Ohren bewegen sich dabei. Meine Tochter hat herzlichst gelacht, als sie das zum ersten Mal sah und hörte.

Ich finde es auch wirklich super, dass dieses Spielzeug ganz einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden kann.

Zu kaufen gibt es den Fisher Price „kleiner Snoopy“ Nachziehhund für ca. 8,99€. Ich finde den Preis absolut angemessen. Es ist ein lustiges und qualitativ gut verarbeitetes Spielzeug. Bei uns ist er nun fest eingezogen und wird regelmäßig spazieren geführt :)

Montag, 7. April 2014

Becel Gold

Dieses Mal durfte ich die neue Becel Gold testen.

Sie ist eine tolle Alternative zu Butter, da sie mindestens 60% weniger gesättigte Fettsäuren enthält, als Butter. Der feine Buttergeschmack soll dabei allerdings nicht verloren gehen. Na lassen wir uns doch mal überraschen.
Die Becel Gold gibt es in der wiederverschließbaren 250g Dose. Eine extra Folie zum Abziehen schützt sie noch zusätzlich.

Was mir direkt auffällt ist der Geruch. Sie riecht nicht so stark, wie gewöhnliche Margarine. Außerdem lässt sie sich ganz leicht, trotz dass sie aus dem Kühlschrank kommt, wie Margarine streichen.

Sie schmilzt herrlich auf dem warmen Brötchen und hat in der tat einen Buttergeschmack. Nicht sehr kräftig. Wirklich nur leicht. Aber lecker.

Außerdem ist die Becel Gold noch zum Kochen, Braten und Backen geeignet.
Ich denke, hier brauchen wir nicht viele Worte verlieren. Becel Gold ist geschmacklich und gesundheitlich wirklich eine sehr gute Alternative zu Butter. Sie ist lecker, streichzart und im wiederverschließbaren Becher.




Samstag, 5. April 2014

Nuby Baby-Kamm und Bürste

Eine ganz liebe Bloggerkollegin, die Susanne von Produkttests, Zwillinge, Shopvorstellungen & Co. hat mir ein tolles Paket mit unterschiedlichen Testprodukten zusammengepackt. Darüber möchte ich gern in nächster Zeit berichten.
Heut fange ich mit einem tollen Set von Nuby an, bestehend aus einem Baby-Kamm und einer Bürste.


Meine Tochter hat zwar noch ganz feine Haare, dennoch müssen die natürlich gepflegt und gekämmt werden. Und außerdem kann man die Prinzessinnen ja schließlich nicht früh genug ans Haare kämmen gewöhnen.
Wer schön sein will, muss leiden.... Sicher? Ich glaube, Nuby möchte diesem Satz entgegenwirken.
Schauen wir uns den Kamm und die Bürste doch etwas genauer an. Als erstes fällt natürlich das Design auf. Fast schon retro. Tolle Farben und Kreise. Nicht zu viel, aber trotzdem chick und babygerecht, wie ich finde.

Die Griffe haben eine rote, rutschfeste Gummifläche. Das fühlt sich sehr angenehm in der Hand an.

Bei der Bürste sind mir natürlich die Borsten wichtig. Die sind sehr weich und somit auch angenehm für die feine Babykopfhaut.

Mit einer anderen Bürste mochte sich meine Tochter nicht kämen lassen. Deren Borsten waren härter und sie hat immer den Kopf weggezogen.



Der Kamm hat ebenfalls die rote, gummierte Fläche am Griff.

Hier fällt mir besonders ins Auge, dass die Zinken stark abgerundet sind. So können verletzungen an der empfindlichen Kopfhaut gut vermieden werden.
Mir gefällt dieses Set sehr gut. Und meiner Tochter auch.
Übrigens ist es auch in blau erhältlich ;)
Vielen Dank, liebe Susanne, dass ich dieses Nuby Kamm- und Bürsten-Set testen durfte.

Meister Proper Express Schmutzradierer

Kennt wahrscheinlich jeder, plötzlich ist an der weißen Wand irgendein dunkler Fleck. Keiner weiß, wie der da hin kommt und auch keiner weiß, wie er wieder verschwindet. Nun kam mir der Test mit dem Meister Proper Express Schmutzradierer gerade recht. Aber... ein Radierer? Für die Tapete? Ob das gut geht? ...
Ich habs im Gäste-WC-Raum ausprobiert. Hinter der Tür war nämlich auf Höhe des Scharniers ein langer Schmutzfleck an der Wand. 

Die Anwendung des Schmutzradierers ist wirklich einfach. Leicht anfeuchten und losradieren. Klingt dämlich, gell ;) Aber es klappt tatsächlich. Mit ganz leichtem Druck habe ich mit Fleck an der Wand wegbekommen. Dabei ist weder die Farbe, noch die Tapete selber in Mitleidenschaft gezogen worden.


Der Schmutzradierer selbst ist mehrfach verwendbar. Wenn er dann etwas zerfleddert ausschaut, wandert er in den Müll. Bis dahin kann man aber einige Flecken entfernen. Nicht nur an der Wand. Auch Turnschuhe, oder in der Küche ist er anwendbar. Innen, wie außen. Ich find ihn toll und werde ihn jetzt immer im Haushalt haben.
Damit ihr euch noch besser ein Bild davon machen könnt, habe ich diesesmal ein kleines Video von der Anwendung für euch:
video

Dienstag, 1. April 2014

1. Bloggewinnspiel



Heut startet endlich mein erstes Bloggewinnspiel. Damit möchte ich mich in erster Linie bei all den vielen Besuchern und den regelmäßigen Lesern bedanken :-) und natürlich alle neu hinzugekommenen Gäste und Leser recht herzlich begrüßen. 

Wie in meinem letzten Testbericht bereits angekündigt habe ich von der Firma Selecta die neuen Quietschkugeln bekommen. Den Bericht dazu findet ihr HIER

Ihr habt nun die Möglichkeit eine dieser drei Quietschkugeln zu gewinnen. Und das ist auch ganz einfach: Hinterlasst mir unter diesem Gewinnspielpost einen netten Kommentar. Ihr könnt auch Mitglied meiner Seite werden oder diesen Post teilen (Ist keine Voraussetzung des Gewinnspiels, würde mich aber freuen). 


Gewinnspielende ist der 30.04.2014 23:59 Uhr. Ausgelost wird danach per fruit machine. Jeder Teilnehmer wird nur einmal gewertet, auch wenn er mehrere Kommentare abgibt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Der Gewinner wird auf meiner Seite bekanntgegeben und auch per Email informiert. Hinterlasst mir also bitte eine gültige Emailadresse, damit ich euch im Gewinnfall benachrichtigen kann!


Teilnahmebedingungen:
Teilnahmeberechtigt sind alle ab 18 Jahre, deren Wohnort in Deutschland ist.
(An diesem Gewinnspiel können aus versandtechnischen Gründen leider nur Teilnehmer aus Deutschland teilnehmen. Es findet definitiv kein Versand ins Ausland statt.).

Mit der Teilnahme bist du damit einverstanden, dass du per E-Mail über deinen Gewinn informiert wirst. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.