Mittwoch, 11. Dezember 2013

Der große Gastrolux-Pfannentest 2013





Hierbei durfte ich die BIOTAN PLUS – Gussbratpfanne von Gastrolux testen. 
Was ist BiotanPlus? Das ist eine neu entwickelte Oberflächenveredelung. Dafür werden biologisch wertvolle Biomineralien verwendet. Daher kann diese Oberflächenveredelung jederzeit erneuert werden. Man muss also nicht immer direkt eine neue Pfanne kaufen.   
Außerdem ist sie superleicht zu reinigen und hat eine perfekte Antihafteigenschaft…. Verspricht Gastrolux. Also los zum Test.

Mir wurde für diesen Test eine 32cm-Pfanne, inklusive Glasdeckel und Silikonpfannenwender zur Verfügung gestellt. Der erste Eindruck der Pfanne: boah ist die schwer. Klar, was eine richtige Alugusspfanne eben ist. Der Boden der Pfanne ist 8mm stark. Somit unverziehbar und soll auch eine optimale Hitzeverteilung haben.
Der Stiel ist ergonomisch geformt und bis 240°C Hitzebeständig. Das kann ich jedoch nicht ausprobieren, weil die Pfanne schlicht und ergreifend zu groß ist für meinen Backofen. Es gibt aber auch gegen Aufpreis Pfannen mit abnehmbarem Griff.
Der Deckel ist aus hitzebeständigem Glas und hat oben einen Drehbaren Entlüftungsknopf. Somit kann man noch energie- und vitaminschonender garen.
Natürlich musste das direkt ausprobiert werden. Also Fleisch in die Pfanne und los geht’s. Als erstes konnten wir hier feststellen, dass die Wärme wirklich bis zum Rand gleichmäßig verteilt wurde. Das Fleisch war außen schnell lecker gebräunt, innen saftig. 

Nach dem Genuss kommt natürlich auch die Reinigung… Aber die läuft genauso einfach und schnell ab, wie Gastrolux es verspricht. Ich bin so begeistert.
Egal, ob man leckere Steaks oder Schnitzel brät, Fisch, Gemüse… Alles wird schnell und einfach super lecker und schonend zubereitet und das mit sehr wenig benötigtem Öl.

Mich konnte Gastrolux hier voll und ganz überzeugen. 
Kaufen könnt ihr die Pfannen und das Zubehör hier

Keine Kommentare:

Kommentar posten