Freitag, 19. Juli 2013

Vileda Easy Wring & Clean Wischmop





Ich bin immer froh und dankbar, wenn mir meine Hausarbeit irgendwie erleichtert wird. Und sei es durch ein verbessertes Reinigungsprodukt, wie dem Vileda Easy Wring & Clean Wischmop. In meiner Wohnung habe ich ausschließlich glatte Böden, welche täglich gewischt werden müssen. Und wie schnell schmerzt einem dabei der Rücken, oder das Wasser ist zu heiß, wenn man den Wischlappen da raus fischt… Perfekt also, dass ich mich dank des neuen Vileda Mops nicht mehr bücken, oder die Hände nass machen muss. Der Mop hat einen einzigartigen, dreieckigen Mikrofaser Mopkopf. Dieser ist enorm saugfähig. Die Fasern sind super weich und schön dünn und halten den Schmutz richtig gut fest. Die dreieckige Form ermöglicht es, auch in kleine Ecken zu gelangen. Optimal ist hierbei auch die Schleuderfunktion im Wischeimer. Der Mop wird nach dem Nassmachen einfach dort rein gestellt und mit dem Fuß kann man nun mit Hilfe des Pedals den Mop ausschleudern. Dabei kann man natürlich selbst bestimmen, wieviel Feuchtigkeit in den Fasern bleibt. Ideal also und rückenschonend.
Allerdings habe ich auch ein Manko… Der Mopkopf kann leider nicht gewaschen werden. Man hat allerdings die Möglichkeit einen Ersatzkopf für ca. 8€ zu kaufen.


Kommentare:

  1. Klar kann der Mopp Kopf gewaschen werden bis 60 Grad, steht auf der Packung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den freundlichen Hinweis. :) LG

      Löschen